Spaghetti mit Kartoffeln, Zwiebeln und Thunfisch

Spaghetti mit Kartoffeln, Zwiebeln und Thunfisch

Spaghetti mit Kartoffelsauce?! Ungefähr das dachte ich mir, als ich davon das erste Mal gelesen habe, nämlich in einem Tim Mälzer Kochbuch. Ausprobiert habe ich das Rezept nie. Aber irgendwann habe ich dann trotzdem mal Kartoffeln zu Spaghetti gemacht. Heute habe ich eine neue Idee ausprobiert, die ziemlich lecker geworden ist – ein gelungenes Experiment. Geboren ist die Idee auch ein bisschen aus der Not: wir waren ja die letzten drei Wochen nicht zu Hause und hatten dementsprechend nichts mehr da. Aber Nudeln sind immer da, Zwiebeln und Kartoffeln auch und zu guter Letzt habe ich in Deutschland noch 8 Dosen meiner Lieblings-Thunfischmarke gekauft.

250g Kartoffeln in kleine Würfel schneiden
2 Zwiebeln in Würfel schneiden
1 Knoblauchzehe hacken

Die Kartoffelwürfel in reichlich Salzwasser einige Minuten kochen. Mit einer Schaumkelle rausheben und auf Küchenpapier ausbreiten, damit sie ausdampfen können. Schonmal Spaghettiwasser aufsetzen und in einer Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen.
Die etwas abgekühlten Kartoffelwürfel in die Pfanne geben und rundherum anbraten. Die Zwiebeln dazu geben. Einige Minuten dünsten bis die Zwiebeln glasig werden, dann den Knoblauch dazu. Kräftig mit Kräuter der Provence (1-2 TL), Pfeffer, etwas Paprika und Salz würzen, ein kleines Glas Brühe in die Pfanne geben (die Mischung soll nicht schwimmen!) und aufkochen. Eine Dose Thunfisch in Lake zerbröseln und den Fisch mitsamt der Lake in die Pfanne geben. Ich esse am allerliebsten Filets in Wasser von der Firma Geisha, das sind so blaue Dosen, die sind einfach grandios. Ich habe sie aber bisher nur im Kaufland in Friedrichshafen gefunden… hier in Wien zumindest nicht, leider.
Die Sauce köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast weg ist. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Ich habe noch ein paar Spritzer Maggi dran gemacht, weil ich das Zeug liebe und es passt gut dazu. Etwas Sojasauce oder Worcestersauce wäre aber auch gut.

Die Spaghetti mit reichlich Kartoffel-Zwiebel-Thunfisch Sauce servieren. Lecker!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fisch, Pasta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s