Tomaten-Mozzarella-Muffins

Tomaten-Mozzarella-Muffins mit Basilikum

Spätestens nachmittags habe ich irgendwann Lust auf einen Snack, und meistens gibts dann halt Vollkornbrot (bei Hofer gibt es ein leckeres mit Möhrenraspeln) mit Belag, je nachdem, was grade da ist. Aber eigentlich ist mir das auf Dauer zu langweilig, außerdem weiß ich da nie, wieviele Kalorien ich mir grade wieder reinstopfe. Also habe ich heute mittag Muffins gebacken – herzhafte natürlich! Der erste Versuch ist sehr lecker geworden, mit Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum. Das Rezept habe ich hier gefunden und angepasst, da fehlt ordentlich Salz. Es braucht ein bisschen Arbeit und außerdem drei Schüsseln, also die Küche am Besten vorher aufräumen und ein bisschen Zeit mitbringen.

125g Mozzarella fein würfeln
2 Tomaten überbrühen und abziehen, entkernen und fein würfeln
1 Zwiebel fein würfeln
1 Knoblauchzehe fein würfeln
3-4 EL frischen Basilikum fein hacken

Alles zusammen mischen. Den Knoblauch schmeckt man später nicht raus, nächstes Mal mache ich etwas mehr Zwiebeln dran.

2 Eier
6 EL Olivenöl
250ml Milch

Miteinander verquirlen und unter die Tomaten-Mozzarella-Mischung rühren.

Das ganze dann unter 250g Mehl, durchgesiebt mit 2 TL Salz, 1,5 TL weißen Pfeffer (gemahlen) und 2,5 TL Backpulver, heben. Nur solange rühren bis alles gut vermischt ist.
Die Menge ergibt 12 Muffins. Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene gut 20-25min backen. Ich habe noch etwas Kräuter der Provence auf den Teig gestreut, man könnte auch Oregano oder getrockneten Basilikum nehmen.

Ein Muffin hat 180kcal, meine vermutlich sogar einen Hauch weniger, da ich 0,8%-Milch verwende und die meisten Rezepte auf Voll- oder Halbfettmilch ausgelegt sind. Aus meiner Silikonform sind die Muffins nur so rausgehüpft!

Guten Appetit!

Heute Abend gibt’s – sehr amerikanisch – Sloppy Joes mit Coleslaw!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s