Ziegenkäsetarte

Ziegenkäsetarte mit Tomaten-Avocado-Salat

Seit ich aus Frankreich eine Teflon-Quicheform mitgebracht habe, aus der jeder Teig nur so raushüpft und die extrem einfach zu reinigen ist, mache ich sehr gerne verschiedene herzhafte und süße Tartes und Quiches. Neulich gab es eine Ziegenkäsetarte, die sehr einfach und sehr lecker ist, dazu einen Tomaten-Avocado-Salat. Eine prima Vorspeise, oder auch Hauptspeise, wenn man zwei Stücke Tarte isst.

Die Tarte kann man sowohl mit Mürbeteig als auch mit Blätterteig machen. Ich hasse es, Mürbeteig zu machen, und hier gibt es keinen herzhaften fertigen zu kaufen (in Frankreich schon!), deshalb nehme ich eigentlich immer Blätterteig.

1 Blätterteig
300g Ziegenkäserolle, die Rinde abgeschnitten und in Scheiben geschnitten
4 Eier
150g Crème fraîche
1,5 TL Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Eine Quicheform (Durchmesse 26cm) mit dem Blätterteig auslegen, die Ziegenkäsescheiben darauf gleichmäßig verteilen. Die Eier gut mit Creme fraiche und den Gewürzen verquirlen und darüber gießen. Im Ofen ungefähr 40min backen, wobei ich sie nach spätestens 30min mit Alufolie abdecke, da sonst der Blätterteig zu dunkel und knusprig wird.

Bei mir geht der Eierüberzug immer ziemlich „auf“, ich pieks dann einfach mit einem Messer ein paar Mal rein. Beim Abkühlen entweicht die Luft wieder.
Also einfach kurz abkühlen lassen und dann am Besten noch warm essen.

Für den Tomaten-Avocado-Salat habe ich einfach 5 reife Tomaten entkernt und gewürfelt, eine gewürfelte Avocado dazu gegeben und mit etwas Olivenöl, einem Hauch Zitronenöl (meins ist von Kattus), Balsamicocreme, Salz und frisch gemahlenem scharzen Pfeffer würzen. Dazu kam noch ein TL frisch gehacktes Koriandergrün, Basilikum oder Petersilie würde aber auch passen.

Bon appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s