Thunfischpasta mit Kapern

Spaghetti mit Thunfisch-Kapern Sauce und Weißwein

Kapern polarisieren. Entweder man liebt oder man hasst sie. Wir haben kürzlich entdeckt das Kapern irgendwie doch ganz lecker sind, daher habe ich jetzt mal die Kombination Thunfisch und Kapern ausprobiert.

1 Zwiebel, grob gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt

In etwas Olivenöl andünsten. 1,5 Dosen Thunfisch in Lake zerbröseln und dazu geben. Mit 1-2 TL Kapern, 150ml Weißwein und 1/2 TL Kräuter der Provence aufkochen. Währenddessen schonmal die Spaghetti kochen (Farfalle würden auch gut passen). Falls die Sauce zu trocken wird, einfach noch einen Schuss Weißwein rein. Abschmecken, etwas Balsamicoessig rein, fertig.
Mit frisch geriebenem Parmesan und Balsamico-Creme servieren.

Und mal wieder war’s ein simples und schnelles Rezept. Morgen werde ich mal wieder aufwändig kochen: zwei Curries (Kartoffel und Kichererbsen, Huhn), Green Seasoning und selbstgemachtes Sada Roti Brot (oder vielleicht Paratha Roti –  je nachdem, wieviel Zeit ich habe – ergeben ein köstliches Trinidadian Essen. Wir werden zu Viert sein und und den Bauch vollschlagen. Ich freu mich drauf!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pasta veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s